Entdecken Sie weitere Rechenzentren:

Rechenzentrum in Columbus

Verpflichtung zu Compliance

Cyxtera verpflichtet sich zur ständigen Verbesserung und zur Aufrechterhaltung von Compliance und Standards, die entscheidend sind für Kunden.

Zentralisierung von Informationen in einem vielfältigen Markt

Als Teil eines globalen Netzwerks von über 60 Rechenzentren von Cyxtera, sorgt das Rechenzentrum in Columbus für höhere Agilität, Sicherheit und Nachhaltigkeit von Technologie.

Innerhalb dieser Anlage wird ein Komplettangebot an Colocation-to-Cloud-Lösungen bereitgestellt, das auf die steigenden Anforderungen an Interconnectivity und Infrastruktur innerhalb unterschiedlichster Marktsegmente eingeht.

Die 5.574,182 m² große Anlage bietet die anspruchsvollsten Multi-Tenant-Colocation-Angebote in der ganzen Region. Das Rechenzentrum in Columbus hat einen gesonderten Doppelboden-Raum für Storage sowie speziellen, ergonomischen Raum für optimale Beweglichkeit und Skalierbarkeit. Die Zuverlässigkeit der Daten wird durch Redundanz aller kritischen Systeme und mehrstufige, inkrementelle Sicherheitsmaßnahmen gewährleistet. Das Datenzentrum-Ökosystem von zahlreichen Serviceanbietern ist über einen Cross Connect verfügbar als Verbindung zu Netzwerk- und Service-Anbietern sowie Lösungen für Public Cloud, Private Cloud, Managed Hosting, Sicherheit und Storage. Dadurch werden die Sicherheit, Nützlichkeit und Wirksamkeit der Informationen gewährleistet.

 

 

 

Ankündigungen

Nehmen Sie an einer virtuellen Tour durch unser CH3-Rechenzentrum teil

Rechenzentren

Standort des Rechenzentrums in Columbus

Standorte

CL1: Columbus, OH 

Fläche : 5.574,182 m² Leistung: 3,2 MW

Technische Daten

CL1: Columbus, OH Fläche: 5,574 m² Leistung: 3,2 MW

Eckdaten Grundstück

  • Der Standort befindet sich in der Nähe des Flughafens Port Columbus International und 30 Minuten entfernt vom North Lewis Center, OH
  • Eingeschossiges Gebäude
  • Gesamtnutzfläche Gebäude (qf) = 60.000
  • Doppelboden (Zoll) = 24

Eckdaten Stromversorgung

  • Stromversorgung von American Electric
  • Minimale Leistungsdichte (W/qf) = 150
  • Generatorenkonfiguration = N + 1
  • Gesamtleistung = 3,2 MW
  • Mindestens zwei Kraftstoff-Versorger

Maschinenübersicht

  • Kühlsystemkonfiguration = N + 1
  • Temperatur und Feuchtigkeit werden nach den strikten ASHRAE-Standards verwaltet

Eckdaten zu Brandmeldung
und Brandschutz

  • VESDA-Frühwarn- und Erkennungssystem
  • Vorwarnsystem mit zwei Erkennungsverfahren: Ionen- und fotoelektrische Sensoren mit direkter Anbindung an die Trocken-Sprinkleranlage

Weitere Standorte

Über 60 Rechenzentrenstandorte weltweit

Neuigkeiten aus dem EpiCenter Blog

CenturyLink
Geschäftlich
@CenturyLink ENT

Ressourcen

Beginnen Sie mit diesen Ressourcen und Tools

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

VERTRIEB: +49 (0) 207 400 5600
SUPPORT: 00 800 72 884 743

Verbinden Sie sich. Erhalten Sie Neuigkeiten.
CenturyLink hat seine Rechenzentren und das damit verbundene Colocation-Geschäft an ein Konsortium geleitet von BC Partners und Medina Capital Advisors verkauft. Dieser Schritt führte zu der Erschaffung eines starken, neuen Unternehmens, Cyxtera Technologies, in dem Spitzentalente und Spitzentechnologie vereint wurden. CenturyLink wird weiterhin eng mit Cyxtera zusammenarbeiten und das gleiche starke Team, das die Rechenzentren jahrelang erfolgreich betrieben hat, wird weiterhin hochstehenden Kundenservice und Leistungen für alle Colocation-Kunden leisten.