Entdecken Sie weitere Rechenzentren:

Rechenzentrum Central Washington

Verpflichtung zu Compliance

Cyxtera verpflichtet sich zur ständigen Verbesserung und zur Aufrechterhaltung von Compliance und Standards, die entscheidend sind für Kunden.

Großartiger Standort zu Disaster Recovery: Günstige Hyperpower in Central Washington ansehen

Das Moses Lake Rechenzentrum in Central Washington wurde zur Maximierung der Sicherheit, Widerstandsfähigkeit und der Ausgaben erstellt und bietet Colocation-Lösungen und Zugriff auf mehrere Netzwerkanbieter, einschließlich Glasfaserzugriff auf das CenturyLink-Netzwerk. Das externe Rechenzentrum macht sich an einem risikoarmen Standort eine freistehende Luftkühlung und Hydropower zunutze, weshalb es sich perfekt für Disaster Recovery und empfindliche Workloads ohne Latenz eignet.

Unsere Einrichtung in Moses Lake nutzt die reichlich vorhandene, hydroelektrische Energie in Central Washington und stellt über 85 % der von der Einrichtung benötigten Energie. Diese Lösung ermöglicht nicht nur über eine niedrige Kohlenstoffbilanz, sondern ist auch eine der kostengünstigsten Optionen in Nordamerika. Anfänglich wird das Rechenzentrum 8 Megawatt haben und endgültig IT-Lasten von bis zu 30 MW unterstützen.

Moses Lake bietet die ganze Bandbreite an Colocation-Optionen. Mit einer verfügbaren Fläche von über 250 Quadratfuß und einer kritischen Last von 40 MW Critical auf angrenzenden 4,452 hectares bietet dieser Standort die Möglichkeit, das Rechenzentrumsumfeld zu individualisieren und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

 

 

 

 

Ankündigungen

Nehmen Sie an einer virtuellen Tour durch das CW1-Rechenzentrum teil

Rechenzentren

Standorte der Rechenzentren in Moses Lake.

Standorte

CW1: Moses Lake, WA

Fläche: 28,518 m² Leistung: 40 MW

Technische Daten

CW1: Moses Lake Fläche: 12.634,813 m² Leistung: 40 MW

Eckdaten Grundstück

  • In Moses Lake, Central Washington
  • Ehemalige Steuerungs- und Sicherungseinrichtung
  • (Errichtet, um einer Bombe mit 10 Megatonne aus 0,25 Meile zu überstehen)
  • Geologisch stabil – 2B Seismische Bewertung – Niedrigster Wert im Westen der USA

Eckdaten Stromversorgung

  • Das Gebäude wird von einem neuen Umspannwerk mit redundanten Transformatoren und Einspeisungen bedient
  • Minimale Leistungsdichte (W/qf) = 175
  • Die Energieversorgung der Einrichtung ist zu 85 % erneuerbar (Hydro)
  • Generatorenkonfiguration = N + 1
  • Zugriff auf eine Leistung von 40 MW
  • Mindestens zwei Kraftstoff-Versorger

Eckdaten zu Brandmeldung
und Brandschutz

  • VESDA-Frühwarn- und Erkennungssystem

Maschinenübersicht

  • Konfiguration des Kühlsystems = N + 1
  • Temperatur und Feuchtigkeit werden nach den strikten ASHRAE-Standards verwaltet

Weitere Standorte

Über 60 Rechenzentrenstandorte weltweit

Neuigkeiten aus dem EpiCenter Blog

CenturyLink
Geschäftlich
@CenturyLink ENT

Ressourcen

Beginnen Sie mit diesen Ressourcen und Tools

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Beratung anfordern

Beratung anfordern

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an

VERTRIEB: 00 800 9898 2222
SUPPORT: 00 800 72 884 743

Verbinden Sie sich. Bleiben Sie auf dem Laufenden.
CenturyLink hat seine Rechenzentren und das damit verbundene Colocation-Geschäft an ein Konsortium, geleitet von BC Partners und Medina Capital Advisors, verkauft. Dieser Schritt führte zu der Erschaffung eines starken, neuen Unternehmens, Cyxtera Technologies, welches Spitzentalente und Technologie vereint. CenturyLink wird weiterhin eng mit Cyxtera zusammenarbeiten und das gleiche starke Team, das die Rechenzentren jahrelang erfolgreich betrieben hat, wird weiterhin hochstehenden Kundenservice und Leistungen für alle Colocation-Kunden leisten.