BARE METAL  

Dedizierte Server, zu Ihren Bedingungen bereitgestellt

Skalierbare Server bieten Ihrem Unternehmen die für Ihre anspruchvollsten Workloads erforderliche Flexibilität und Sicherheit.

Das Beste aus beiden Welten

Die Bare Metal Server sind vollständig in die CenturyLink Cloud integriert, sodass Sie physische Server und virtuelle Instanzen erstellen und verwalten können. Außerdem werden die Bare Metal Server, die über eine Vielzahl an Anwendungen verfügen, auf die Sie über eine einheitliche Schnittstelle zugreifen können, ganz nach Bedarf verfügbar gemacht. Ein weiterer besonderer Vorteil besteht darin, dass Ihnen nur im Fall einer Nutzung Kosten entstehen. Sie eignen sich perfekt für rechenintensive Anwendungen wie Datenbanken, Analysen, Grid Computing und andere Workloads, die eine durchgängige, hohe Rechenleistung erfordern.
VORTEILE
——
Vorteile von Bare Metal Servers
Durchgängig hohe Leistung
Das Computing und Storage wird separat verwaltet, um eine hohe Leistung für rechenintensive Workloads oder „Batch Jobs“ sicherzustellen, die über einen kurzen Zeitraum eine hohe Computing-Leistung erfordern.
Schnelle Bereitstellung
In herkömmlichen Rechenzentren oder Colocation-Umgebungen beträgt die Bereitstellungsdauer Tage oder sogar Wochen. Bare Metal Server hingegen stehen Ihnen in nur einer Stunde oder sogar noch schneller zur Verfügung, um betriebliche Ausfallzeiten zu vermeiden.
Stundenweise Abrechnung
Sie erhalten eine stündliche Abrechnung für den in Betrieb befindlichen Server: Sie bezahlen also nur für Ihre tatsächliche Nutzung. Schalten Sie also Maschinen ein, wenn Sie diese benötigen und fahren Sie sie herunter, wenn Sie Ihre Arbeit erledigt haben.

FEATURES
_____

Features von Bare Metal Servers

Features
Einzelheiten
Zahlreiche Konfigurationsoptionen
  • Wählen Sie aus einer Vielzahl an Konfigurationsoptionen, die speziell entwickelt wurden, um die verschiedenen Computing-Anforderungen zu erfüllen.
  • Beliebte Betriebssysteme verfügbar:
    • Windows Server, Standard und Datacenter Edition
    • Red Hat Enterprise Linux
    • CentOS
    • Ubuntu
Sicherheit und Connectivity
  • Die Server werden mit nutzerdefinierten Firewall-Einstellungen bereitgestellt.
  • Das vollständig verschlüsselte, lokale Storage isoliert und schützt die Daten.
  • Nutzen Sie Cloud Network Services – unser sicheres und leistungsstarkes Übergangsnetzwerk, um Bare Metal Server mit anderen Infrastruktur-Bereitstellungen zu verbinden und so hybride Umgebungen zu entwickeln.
Integriertes Management
  • Konfigurieren, betreiben und verwalten Sie Bare Metal Servers über das Control Portal.
  • Nutzen Sie CenturyLink Cloud® REST API, um physische Server zu erstellen oder außer Betrieb zu nehmen, sowie um den Betrieb zu verwalten.
  • Stellen Sie physische und virtuelle Server nebeneinander in derselben Gruppe und demselben VLAN bereit. Somit wird die Verwaltung hybrider Lösungen enorm vereinfacht.

ANWENDUNGSFALL
_____

Ziehen Sie Bare Metal Servers in Erwägung wenn ...

Anwendungen Off-Premise betrieben werden müssen, deren Architekturen allerdings nur schwierig in virtuellen Umgebungen unterstützt werden können
Compliance- und sicherheitsrelevante Anwendungen eine physische Isolierung von Daten erfordern
große Datenmengen innerhalb kurzer Zeit bearbeitet werden müssen: dies ist ein gängiges Szenario im Grid Computing bei Finanzdienstleistern, sowie in der Gas- und Ölindustrie
Sie einen Übergang vom Hosting oder der Colocation zu einer On-Demand-Cloud-Infrastruktur realisieren

MEHR ERFAHREN
_____

Sie wünschen weitere Informationen über Bare-Metal-Lösungen?

Erfahren Sie alle Einzelheiten darüber, wie Ihnen die Bare-Metal-Lösungen von CenturyLink dabei helfen können, die Anforderungen Ihrer rechenintensiven Workloads perfekt zu erfüllen.

Experten kontaktieren
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns eine E-Mail

Sind Sie bereit?
Füllen Sie dieses Formular aus und ein Mitarbeiter von CenturyLink wird Sie kontaktieren.
Alle Felder mit einem Sternchen (*) sind Pflichtfelder.

Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken
CenturyLinks Datenschutzrichtlinie.

Verbinden Sie sich. Erhalten Sie Neuigkeiten.
LinkedIn Twitter Facebook