SICHERER TEILNEHMERANSCHLUSS

Ihre Verbindung zum Netzwerk

Die Bereitstellung sicherer, lokaler Netzwerkverbindungen in vielen verschiedenen Geschwindigkeiten und Protokollen

CenturyLink Local Access, allgemein als Teilnehmeranschlussleitung bezeichnet, ist die Netzwerkverbindung zwischen dem Point of Presence (POP) des nationalen QCC-Netzwerks bzw. Netzwerkzugangspunkt und dem Kundenstandort (nur Geschäftsadressen).

CenturyLink Local Access ist Teil einer End-to-End-Kundenlösung, die nationale QCC-Produkte wie Domestic Private Line, MPLS (einschließlich Internetzugang), ATM, Frame Relay, Hosting-Services, Ethernet Private Line, Optical Wavelength Service sowie dedizierte und fortschrittliche Sprachprodukte (VoIP).

Drei verschiedene Arten von CenturyLink Local Access stehen zur Auswahl: CenturyLink Provided Access (CPA), Customer Provided Access (CPA) und Cross Connect Access (CCA). Ferner bietet CenturyLink verschiedene lokale Zugangsprotokolle, darunter Zeitmulitplexverfahren (Time Division Multiplexing, TDM), Synchronous Optical Network (SONET), Ethernet, Wavelength, Frame Relay und ATM.

SO FUNKTIONIERT ES
_____

Die CenturyLink (QCC) Local Access-Verbindung kann auf drei verschiedene Weisen bereitgestellt werden:
 

  • CenturyLink Provided Access: Der Teilnehmeranschluss wird über QCC im Auftrag des Kunden von einem Teilnehmernetzbetreiber (z. B. CenturyLink Local, AT&T, Verizon usw.) bestellt. Alternativ kann QCC den Kunden über das eigene lokale Glasfasernetz (QLBB – On-net) an das nationale QCC-Netzwerk anschließen. In beiden Fällen ist QCC für die Pflege der Verbindung und die Rechnungsstellung an den Kunden zuständig.
  • Customer Provided Access: Die Kunde bestellt den Teilnehmeranschluss direkt von einem Teilnehmernetzbetreiber seiner Wahl. In Auftrag gegeben wird ein Teilnehmeranschluss von den Kundenstandorten bis zum designierten Demarkationspunkt im nationalen QCC-Netzwerk.
  • Cross Connect Access (CCA): Der Kunde möchte einen nationalen QCC-Netzwerkservice erwerben und hat bereits eine bestehende Colocation-, Hosting- oder Direktverbindungsvereinbarung mit CenturyLink. Die zusammengestellten oder direkt verbundenen Geräte des Kunden werden über CCA an das nationale Netzwerk von CenturyLink angeschlossen.

CenturyLink bietet sichere Teilnehmeranschlüsse in einer Vielzahl an verschiedenen Geschwindigkeiten und Protokollen, über die der Standort des Kunden mit dem nationalen Netzwerk von QCC verbunden wird.

 

Experten kontaktieren
Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns eine E-Mail

Sind Sie bereit?
Füllen Sie dieses Formular aus und ein Mitarbeiter von CenturyLink wird Sie kontaktieren.
Alle Felder mit einem Sternchen (*) sind Pflichtfelder.

Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken
CenturyLinks Datenschutzrichtlinie.

Verbinden Sie sich. Erhalten Sie Neuigkeiten.
LinkedIn Twitter Facebook